Schlagwort-Archive: Neuer Kammerchor Heidenheim

Dt. Uraufführung Johan de Meij 11./12.05.19

Tuttlingen ist der Ort des Geschehens, an dem es um die deutsche Uraufführung der 5. Sinfonie von Johan de Meij ging. Rückkehr nach Mittelerde lautet der Titel, der im Vergleich zu seiner ersten Sinfonie (Lord of the Rings) mit einem völlig anderen Charakter, neuen Klangfarben und neuen Elementen überrascht. Neben dem Orchester stehen dabei auch die Sopranistin Katarzyna Jagiello und der Neue Kammerchor Heidenheim im Fokus, die die Klangfarben ergänzen und bereichern.So standen gestern und stehen heute knapp 200 Musiker auf der Bühne und füllen die Konzerthallen, neben den Besuchern, die angezogen werden, mit facettenreicher Musik – von flüsternden bis hin zu gar ohrenbetäubenden Stellen. Kein Wunder, wenn man alleine an die vier “Ork-Drums“ denkt, die das Marschieren und Kriegsgebrüll darstellen.Gestern führten wir zunächst ohne Chor die erste Sinfonie auf, heute dagegen eröffnet der Chor den Abend mit einem vielfältigen Programm. Anschließend wird erneut gemeinsam die 5. Sinfonie aufgeführt. Nach einem sehr gelungenen Auftakt gestern ist es heute sehr vielversprechend vor 1300 Zuhörern, einem ausverkauften Saal, spielen zu dürfen!

Werbeanzeigen