Schlagwort-Archive: Landesblasorchester

29.10.17 Zu Gast in Heinstetten

Nach einem wunderbaren ersten Konzerttag startet nun der zweite Tag in Heinstetten. Zwar spielt das Wetter nicht so mit, wie man es sich wünschen könnte, aber wen interessiert schon das Wetter, wenn es um die Musik geht!

Advertisements

22. – 24.09. “Wahlwochenende“

Während der Großteil in Deutschland heute hoffentlich Wahlscheine ausfüllt, füllen wir die Halle in Werkersheim noch mit Musik. Aber natürlich bleibt auch für uns noch genügend Zeit, unser Kreuz zu machen, nachdem vollends geklärt ist, welche Stellen in den kommenden Wochen noch einmal zu üben sind. 22. – 24.09. “Wahlwochenende“ weiterlesen

Ersten Tag erfolgreich gemeistert

Jetzt sind wir schon bereits einen Tag hier in Prüm und haben den ersten anstrengenden Probentag geschafft. 


Gestern Nachmittag hatten wir unter anderem Satzproben mit den Saxophonen, um gewissen, schwierigen Stellen in unseren Werken für den WMC in Kerkrade noch den nötigen Feinschliff zu verpassen. Sei es in Bezug auf Klang und Zusammenspiel im Satz oder eben die Intonation bei bestimmten Akkorden. Man muss eben wissen, was die eigene Funktion ist – und das im wahrsten Sinn des Wortes. 

Wie Björn immer so schön sagt:

Jeder Musiker ist verantwortlich. Nicht nur der Dirigent. 

Also auf in Runde 2.

Jeder Musiker ist anders

Dass das Landesblasorchester Baden-Württemberg in diesem Jahr die Reise zum World Music Contest im niederländischen Kerkrade antritt, hat Tobias in seinem letzten Blogbeitrag schon beschrieben. Doch eine Reise bedarf auch immer einer guten Planung und Vorbereitung, damit alles optimal über die Bühne geht. Wie sieht das aus?

Espressomaschine und Gummibärchen

Bei 85 Musikern gibt es auch mindestens genauso viele Arten, wie sie sich auf den Wettbewerb vorbereiten. Die gemeinsame Reise lässt das Orchester nochmal mehr zusammenwachsen, aber wie gehen die Einzelnen mit der Ausnahmesituation um? Viele erinnern sich gerne an ihre letzte WMC-Teilnahme in Kerkrade, bei der eine Jeder Musiker ist anders weiterlesen

23.10.16 Dirigententreff in Geisingen! Außerdem: Ankündigung Forum Ludwigsburg

Ein gelungener Auftakt in der Stadthalle Geisingen war es gestern! Auch unsere ehemalige Dirigentin Isabelle Ruf-Weber hatte sich hier unter die Zuhörer gemischt. 

Die Schweizerin und der Niederländer

Konzentrieren wir uns aber jetzt auf heute Nachmittag. Denn um 17 Uhr beginnt bereits das zweite Konzert im Forum Ludwigsburg, für das gleich die Anspielprobe beginnt. Auch hier freuen wir uns natürlich wieder auf zahlreiche Zuhörer!

22.10.16 Goldener Oktober – Konzert in Geisingen

Es ist wieder soweit! Kaum ist das zweite Probenwochenende vorbei, steht auch schon das erste Konzert vor der Tür! Mit viel Fleiß und Freude proben wir seit heute morgen in der Stadthalle in Geisingen. Gestärkt von sehr leckeren Speisen, die von der Stadtmusik Geisingen serviert wurden (herzlichen Dank dafür!), haben wir zunächst mit unserem Lehrkonzert gestartet, bei dem der “Herr der Ringe“ von Johan de Meij gemeinsam musiziert wird. 


Dieser goldene Herbsttag ist genau der richtige, um unser Konzertprogramm zu präsentieren. Wir freuen uns auf unsere Konzertbesucher! 

Übrigens: Wer es heute nicht hierher schafft, ist herzlich eingeladen, uns morgen in Ludwigsburg zuzuhören.