Ein erster Einblick in die USA

Unser erster Tag in Amerika war gleich abwechslungsreich durchgeplant und wir konnten einen Einblick in verschiedene Bereiche gewinnen.
Das Frühstück war zunächst einmal großartig und ganz amerikanisch mit pancakes and syrup, sausages, bacon, scrambled eggs, omelette…
So gestärkt ging es dann in die Sony Pictures Studios, bei denen mich jetzt vor allem die Foley Studios fasziniert haben. In diesem kleinen Raum ist alles geballt aufbewahrt, was man für Geräusche brauchen kann, die nachträglich nochmals aufgenommen werden müssen – Schritte, Küssen, das Rascheln von Stoff, Wasser einschenken… Beispielsweise gibt es einen riesigen Stapel verschiedener Schuhe mit unterschiedlichen Sohlen und es sind unterschiedliche Böden ausgelegt. Bei der Vertonung einer Schlägerei wird auch gerne mal ein großes Stück Steak eingesetzt und darauf eingeprügelt.
Die großen Hallen beinhalten die verschiedenen Sets unterschiedlichster Serien und Shows, z.B. Jeopardy, oder ein komplettes nachgebautes Haus für eine neue Serie (Die Goldbergs). Sie sind riesig, riechen aber allesamt leicht modrig nach Keller.
Auf dem Farmers Market gab es unglaublich viele leckere Sachen und wirklich für jeden Geschmack war etwas dabei.
Beim Griffiths Observatory faszinierte mich vor allem die Sicht auf Los Angeles, und auch die Ausstellung war schön. Manche von uns schauten sich auch eine Show über die Entstehung unserer Galaxis an.
Den Tag beschlossen wie bei Burger und Pommes im Hard Rock Cafe mitten in Hollywood, wo wir einen ersten Einblick in den amerikanischen “Wahnsinn“ erhielten – alles groß, alles üppig und mit vielen grellen Leuchtreklamen und Musik.
Ein gelungener Tag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s