Feuertaufe in Murrhardt bestanden

Heiß war’s – nicht nur die Gemüter der LBO-USA-Truppe, sondern auch auf der Bühne und Sonntags draußen im schönen Murrhardt.

Letzer Samstag stand nochmals ganz im Zeichen des Feinschliffs für unsere Konzerte in den USA. Wir haben unsere Werke nochmals intensiv geprobt und Björn Bus hat an den letzten Feinheiten gefeilt. Nach dem Treffen um 10.00 Uhr wurde zusammen aufgebaut und die Probe um 11.15 Uhr dann gestartet. Bis ca. 19.00 Uhr wurde gemeinsam gearbeitet und geprobt. Wenn die Werke an sich schon gut laufen macht es umso mehr Spaß, noch die letzten Quäntchen rauszuholen.

IMG_4860
Sonntags um 10.00 Uhr ging es dann mit proben weiter und bis 16.00 Uhr waren wir verdammt fleißig – auch wenn draußen kräftig die Sonne schien und so manch Musiker sehnsüchtigl zu den Scheiben der Stadthalle Murrhardt herausblinzelte. Wir Schlagzeuger hatten noch die Aufgabe unser Kleinpercussion zu konfektionieren und in einen normalen Reisekoffen unterzubringen, so dass wir dieses als normales Gepäckstück mit in das Flugzeug nehmen können. Hier war Tüfteln angesagt, was wir alles mitnehmen und brauchen. „Wer nimmt die Paukenschlägel mit? Brauchen wir ein großes und ein kleines Tambourin, oder reicht auch eins? Wie machen wir es mit dem Ständersystem z. B. für Woodblocks usw. wenn wir nicht wissen, wie wir vor Ort diese Dinge befestigen können? Also Gaffertape und Kabelbinder einpacken.“ Ein Kollege von uns hat Percussion + Koffer mit nach Hause genommen und hat nun die ehrenvolle Aufgabe alles reisetauglich zu verpacken. Gar nicht so einfach, harte Sachen wie z. B. Becken und empfindliche Dinge wie Schlägel gut zu verpacken.

Das Ergebnis unserer Probenarbeit konnte sich dann Abends hören uns sehen lassen. Manche konnte es kaum erwarten, die Früchte der Probe zu präsentieren.

IMG_4868

Die anwesenden Besucher waren begeistert und die Musiker und der Dirigent wissen, woran Sie in den USA dann noch ein wenig schleifen müssen, um die Stücke noch perfekter vortragen zu können. Und das Beste: das Konzert hat wohl den letzten Kick gegeben, dass unsere Crowdfunding-Kampagne so erfolgreich zu Ende ging. Unser selbst gesetztes Ziel von 9.500,00 EUR haben wir mit erreichten 10.533.73 EUR deutlich überschritten und sind mächtig stolz darauf. An dieser Stelle unser herzlicher Dank an alle Spender!

Die ganze LBO-Mannschaft ist jetzt richtig heiß in die USA zu fliegen und dort den Blasmusikverband Baden-Württemberg, Deutschland und Europa würdig zu vertreten. Wir freuen uns auf den Abflug nächsten Donnerstag, 09. Juli ab Frankfurt.

IMG_4874

Advertisements

2 Gedanken zu “Feuertaufe in Murrhardt bestanden

  1. Das Konzert am Sonntag in Murrhardt hat einen tollen Vorgeschmack auf Euren Auftritt im California Theater in San José gegeben. Wir waren fasziniert von der Klangqualität, die Ihr auf die Bühne gezaubert habt. Es klang voll und ganz nach LBO und das hat uns saumäßig gefreut.

    Wir wünschen dem Kalifornien-Team eine tolle Reise mit gutem Flug und begeisternden Konzerten. Genießt die USA und die LBO-Gemeinschaft und bringt uns viele Bilder und Geschichten mit.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s